Verkauft - Helle 3-Zimmer-Wohnung mit Süd-Ost Balkon, nahe der Isar und Blick auf den Auer Mühlbach

  • Objekt-NrSG974
  • Zimmer
    3.00
  • Wohnfläche
    85.00 m²
  • Kaufpreis
    695.000 €

Objektangaben

Baujahr
1962
Wohnfläche
85 m²
Zimmer / Räume
3
Nutzungsart
Wohnen
Vermarktungsart
Kauf
Postleitzahl
81543
Ort
München
Provisionspflichtig
Nein
Courtage
2,38 % Käuferprovision inkl. gesetzl. MwSt.

Ausstattung

Heizungsart
Zentral
Befeuerung
Öl
Fahrstuhl
Personen
Kabel/SatTV
1
Unterkellert
Keller
Fahrradraum
1

Objektbeschreibung

Im beliebten, alteingewachsenen, ruhigen und grünen Untergiesing, in einer Sackgasse, direkt am Kunstmühlennebenbach und Auermühlbach, befindet sich die, im Jahr 1970, solide errichtete und gepflegte Wohnanlage. Diese besticht durch ihr ländliches Umfeld mitten in der Stadt.

Die absolut ruhige, lichtdurchflutete und platzspendende Wohnung befindet sich im
7. OG (Lift) und ist komplett renovierungsbedürftig, d.h, Elektrik, Gäste-WC, Bad, Böden, Wände, Decken usw. müssen erneuert bzw. renoviert werden. Zu erwähnen ist, dass die Wand zwischen Küche und Wohn-/Esszimmer entfernt werden kann, wodurch ein ca. 34 m² großer, einladender, super heller Wohn-/Ess-/Kochbereich entstehen würde, in welchem man Feste aller Art feiern könnte.
Im Zuge der energetischen Sanierung wurden die Fassaden isoliert, alle Fenster ausgetauscht und die Balkone saniert.

Sofort bei betreten der Wohnung erschließt sich jedem Betrachter die Besonderheit dieser individuellen Räumlichkeiten. Egal aus welchem Fenster Sie schauen, der Blick
geht ins Grüne und zugleich über die Dächer Münchens.
NATUR PUR! Schafe, Bäche, Wiesen und Bäume und phantastische Architektur, wer sitzt da nicht gerne auf dem Balkon, oder macht einen ausgiebigen Spaziergang?!
Direkt vis á vis, der von uns im Alleinauftrag angebotenen Wohnung, befindet sich die Kraemer´sche Kunstmühle die 1701 erbaut wurde. Die Mühle samt ihrem 36m hohem Silo-Turm steht unter Denkmalschutz und wurde 2012 durch ein namhaftes Münchner Architektur-Büro revitalisiert und bietet nun einen modernen Treffpunkt mit Rösterei und Café, auch gerne für die Anwohner aus der Umgebung.
Direkt im Blickfeld befindet sich auch das wunderschöne, im Stil der Neugotik erstellte, historische Baudenkmal des orientalisch-orthodox-katholischen und kreuzritterlichen Chor- und Hospitaliter-Ordens der Templer, der Archiconvent der Templer, kurz „Templer-Kloster“ genannt. Der 67m hohe Zwiebelturm mit seinem goldenen Patriarchalkreuz, vier weiteren kleineren Türmen sowie die Gesamtarchitektur und –gestaltung erfreuen jeden Denkmal- Liebhaber.

Über der von uns angebotenen Wohnung, befindet sich lediglich ein stark zurückversetztes Penthouse, was bedeutet, der Balkon ist von niemandem einsehbar. Dieser lädt die Bewohner zum Genießen, entspannen und erholen in absoluter Natur ein.

Sonstiges

Selbstverständlich verfügt die Wohnung über ein abschließbares Kellerabteil. Im Haus befinden sich natürlich auch ein Waschraum mit Münzwaschmaschinen und einem Münztrockner sowie ein Fahrradraum.

Das Hausgeld der Wohnung beläuft sich auf 306,00 € für die Wohnung und je Tiefgarage
7,00 € monatlich.

Die Rücklagen, der WEG betragen zum 31.12.2020 für das Wohnhaus 243.887,07 €, der Rücklagenanteil zur Wohnung-Nr.7/1 ergibt 5.891,43 €.
Für die Tiefgarage belaufen sich die Rücklagen auf 13.114,58 €, zu den Garagen-Nr. 45 und 46 je 273,22 € (=546,44 €).

Zur Wohnung gehören zwei TG-Stellplätze - ein Stellplatz für einen Kleinwagen und ein normaler Stellplatz. Der Kaufpreis für beide Stellplätze beträgt 37.000 Euro.

Abschließend sei erwähnt, dass es sich hier um eine ganz außergewöhnliche Immobilie handelt, die spätestens bei Besichtigung verzaubert. Die Wohnung eignet sich sowohl für Kapitalanleger als auch zum Selbstbezug.

Lage

Untergiesing ist ein Stadtteil, der im Wandel ist. Durch die Nähe zum Stadtzentrum und die gute Verkehrsanbindung ist Untergiesing mittlerweile zu einem beliebten Wohnquartier geworden. Aufwändige Sanierungen und Neubauten, etwa in der Birkenau, locken anspruchsvollere Mieter in das Viertel.
Auch für Kleinunternehmer ist dieses Stadtviertel interessant. In der Schyrenstraße haben sich viele Grafiker und Architekten Büros eingerichtet. Im Viertel finden sich zudem sämtliche Einkaufsmöglichkeiten, kultige Kneipen, Cafés und etliche Restaurants.

Ein kurioses Gebäude im Stadtteil ist die Templer-Komturei oder Archiconvent der Templer. Heute dient es dem Orden als Kloster. Ein sehr beeindruckender Neubarockbau ist die Pfarrkirche St. Franziskus aus den 1920er Jahren. Auch ein Besuch am Agilofingerplatz lohnt sich, nicht zuletzt wegen dem imposanten, barockisierenden Gruppenbau, in dem sich eine Grundschule befindet.

Im Gegensatz zu Obergiesing gibt es in Untergiesing zahlreiche Erholungsmöglichkeiten die in kürzester Zeit erreichbar sind. Zunächst ist in diesem Zusammenhang die Isar (ca. 5 Min. mit dem Fahrrad) zu nennen, mit ihrem großzügigen Grüngürtel und den lauschigen Kiesstränden, an denen man grillen, feiern oder einfach nur entspannen kann. Ein ebenso malerischer Ort, der zu ausgedehnten Spaziergängen einlädt, ist der Auer Mühlbach, der direkt am Haus vorbei fließt. Ein Besuch im nahe gelegenen Rosengarten, welcher sich zwischen Isar und Schyrenbad versteckt, ist für Erholungsbedürftige ein heißer Tipp.

Anbindung:
U1 Candidplatz in 8 Fuß-Minuten
Bus 52 Tierpark - Sendlinger Tor (Haltestelle Lebscheestraße)
Bus 54 Lorettoplatz – Münchener Freiheit (Haltestelle Candidplatz)
Bus N 44 Nachtlinie (Haltestelle Candidplatz)

Kontakt

Epart
Verbrauch
gültig bis
2024-04-16
Verbrauchskennwert
114.00 kWh/(m²⋅a)
mit Warmwasser
Ja
Primärenergieträger
Öl
Wertklasse
D


ZURÜCK DRUCKEN
* Pflichtfelder